Orthopädie - Praxisgemeinschaft Lerchenfeld

Direkt zum Seiteninhalt
Orthopädie
Die Orthopädie beschäftigt sich mit der Entstehung, Verhütung, Erkennung und Behandlung von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Dies umfasst die Knochen, Gelenke, Muskeln und Sehnen.


Untersuchungsverfahren
Neben der Anamnese, der körperlichen Untersuchung und Tests, gehören zu den speziellen Untersuchungsverfahren die radiologischen Verfahren wie Röntgen, Computertomografie (CT) und Magnetresonanztomographie (MRT) sowie sonographische Untersuchungen (Ultraschall) der Bewegungsorgane einschließlich Arthrosonografien und die Osteodensitometrie (Knochendichtemessung).


Behandlung
Zu den Behandlungsverfahren gehören schmerzlindernde Injektionen, operative Eingriffe an den betroffenen Körperstellen (Knochen, Gelenke) sowie an Nerven und Gefäßen und bei Infektionen an Weichteilen. Durch die Physiotherapie werden konservative Interventionen, sowie vorbeugende und weiterführende Maßnahmen nach operativen Eingriffen gesetzt.


Zurück zum Seiteninhalt